Mitteilungen und Berichte

08.04.2023

"Nachlese" zur Saison 2022/2023 unserer Nachwuchsspieler


Erstellt von: Holger Kutter
bereits 232x gelesen

Das war sie also, die Wettkampf-Saison 2022/2023 und damit auch die erste Saison unserer erst im letzten Jahr neu aufgestellten Nachwuchsmannschaft.

Das von uns zuvor im September 2022, noch vor dem 1. Punktspiel prognostizierte Saisonziel

- "Mal schauen wie es läuft und wenn ihr in dieser Saison mal 1 Spiel gewinnt, dann ist das schon toll!" -

das war bereits nach eben jenem 1. Punktspiel erreicht.

Zum Schluss waren es dann sogar 6 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen (6-2-4), wobei sich die Rückrunde mit "3-2-1" sehen lassen kann, da haben wir in 2 Spielen aus einer deutlichen Niederlage in der Hinrunde ein Unentschieden machen können, nur die 1. Garde der Nachwuchsmannschaft vom "SV Lok Kamenz" blieb für uns eine unknackbare Nuss.

Auf der Abschlusstabelle finden wir uns auf dem 4. Platz wieder - nur einen Punkt hinter dem Team aus Wiednitz.
So gesehen hätte ein Sieg beim letzten Saisonspiel in Wiednitz sogar noch den "Bronzeplatz" zur Folge gehabt - aber das wäre wohl des Guten zu viel gewesen, außerdem brauchen wir für unsere dann "1.Nachwuchsmannschaft" doch noch "Ziele fürs nächste Jahr".

Für die bereits jetzt geplante und dann bestehende "2. Nachwuchsmannschaft" wird es wohl erstmal wieder nur heißen

- "Mal schauen wie es läuft und wenn ihr in dieser Saison mal 1 Spiel gewinnt, dann ist das schon toll!" -

und ich denke, diesmal wird wohl etwas mehr Wahrheit im Spruch liegen, aber auch da kann ich mich ja wieder irren - ich würde es akzeptieren.

 

Holger Kutter
verantwortlich für Kinder- und Jugendsport
SG Turbine Lauta e.V., Sektion Tischtennis 


Zurück