Willkommen

Willkommen

07.05.2022

Zusammenfassung letzter Spieltag Saison 2021/22


Erstellt von: Holger Kutter
bereits 80x gelesen

Am Dienstag, den 26.04.22 fand unser letztes Punktspiel der Saison in der Schulsporthalle in Räckelwitz statt.

Es wurde das erwartet schwere und zugleich bedeutsame Spiel bei der durchweg ausgeglichen besetzten 2. Mannschaft der SV Viktoria Räckelwitz.

Keine Punkte für unser Team in den Doppelpaarungen.
Unser 1.Doppel Rohatsch,A./Kutter,H. startete konzentriert in den 1.Satz und konnte diesen bis in die Schlussphase offen gestalten, musste diesen schlussendlich aber doch abgeben. Während der 2.Satz dann deutlich an die Gastgeber der Viktoria ging, wurde Satz Nr. 3 wieder hart umkämpft. Aber was soll ich sagen, bereits in diesem Spiel deutete es sich an - "das wird nicht unser Tag werden" - unser erstes Doppel verlor auch den 3.Satz und somit das Spiel.
Unserem Doppel Nr.2, Schwarz,F./Theile,U., erging es nicht viel anders. Zwar konnten sie den 3.Satz sehr deutlich für sich entscheiden, aber das Räckelwitzer Duo "erstickte" im 4.Satz jegliche aufkeimende Hoffnung bereits im Ansatz und schloss diesen noch deutlicher als die Sätze Nummer 1 und 2 ab. Das Endresultat lautete hier somit 1:3.
Unser 3.Doppel - Marten,A./Marten,J. - konnte zwar ein gefälliges Spiel gestalten, aber zu einem ersten Satz oder gar Spielgewinn reichte es nicht.

Nur ein Spiel auf der "Habenseite" in der 1.Einzelrunde
Selbst unsere Nr.1, A.Rohatsch, der bis zu diesem Spiel als einziger Spieler in der Staffel noch verlustpunktfreie war, erwische es an diesem Abend. Sein Auftaktmatch gegen Sportfreund Haase ging mit 0:3 Sätzen verloren. So waren zwar alle Sätze eng umkämpft, aber an diesem Abend war irgendwie der Wurm drin, beinahe alle entscheidenden Punkte konnte die gastgebende Viktoria für sich verbuchen. Nicht viel besser erging es unserer aktuellen Nummer 2, F. Schwarz. Nach 2 klaren Satzverlusten gewann er Satz Nr.3, musste allerdings Satz Nr.4 nach einem dramatischen Finale dem Gegenüber aus dem Räckelwitzer Heimteam überlassen.
Anderer Akteure, gleiche Dramatik. H.Kutter konnte sich nach einem 0:2 Satzrückstand noch bis in den 5.Satz kämpfen, aber ihr ahnt es sicherlich bereits - auch hier ging das Spiel denkbar knapp in der Satzverlängerung an die gastgebende Viktoria. Lediglich unser U.Theile konnte uns in dieser Runde ein mageres Pünktchen retten. Er erspielte sich gegen den ebenfalls starken Sportfreund Milan ein glattes 3:0, wenn auch hier durchaus erst die Satzverlängerung eine Entscheidung brachte, aber Fortuna wenigstens einmal Mitleid an diesem Abend mit uns hatte.
Im 3.Paarkreuz zeigt sich dann jedoch wieder die ausgeglichenere Besetzung der Räckelwitzer Mannschaft an diesem Abend. Gegen die zwei nachgerückten Spieler aus der 3. Mannschaft des Räckelwitzer Vereins, welche aber in der gleichen Liga spielen, nur halt in einer anderen Staffel, hatten unsere Nummer 5 und 6 nicht wirklich eine Chance. Sowohl A.Marten wie auch J.Marten verloren Ihre Spiele glatt mit 0:3 Sätzen.

Es wurde nicht wirklich besser in der 2.Einzelrunde
A.Rohatsch konnte seine 1. Saisonniederlage aus dem vorherigen Spiel gedanklich schnell beiseite schieben und hat die Räckelwitzer Nr.1, Sportfreund Lehnart, im ersten Satz auch gleich 11:3 von der Platte geputzt. Auch wenn der Räckelwitzer Spieler in den folgenden Sätzen deutlich besser ins Spiel fand, kam unsere Nr.1 unterm Strich zu einem klarem 3:0 Erfolg und konnte somit an diesem Abend ebenfalls einen Punkt auf unser Konto einbringen. F.Schwarz lieferte sich im ersten Satz ein packendes Duell mit Sportfreund Haase, aber wie sollte es anders sein "In der Satzverlängerung neigte sich das Zünglein der Waage zugunsten des Spielers des gastgebenden Teams.". Die Sätze 2 und 3 wurden dann mehr und mehr von Sportfreund Haase kontrolliert und zum Schluss hieß es wieder 0:3 für Räckelwitz.
Ein weiteres Mal war es unser Sportfreund U.Theile, der mit konstanter Leistung zu begeistern wusste. Sein knappes aber klares 3:0 brachte uns an diesem Abend Punkt Nummer 3. H.Kutter hatte da mit Sportfreund Milan aus Räckelwitz deutlich mehr Probleme. Nach 2 klaren Satzverlusten, konnte Satz Nr.3 überraschend und klar gewonnen werden, bevor der Räckelwitzer Spieler im Satz Nr.4  sich wieder zu konzentrieren wusste und den Deckel ober drauf machte.
Im 3. Paarkreuz gab es dann jedoch keine Überraschungen mehr und die Spieler der gastgebenden Viktoria konnten auch diese Spiele für sich verbuchen.

Somit kann nur festgehalten werden, das dieses Spiel in Räckelwitz, welches mit 12:3 Punkten verloren ging, symtomatisch für die gesamte nun abgeschlossene Saison war.
Die einschneidenden Verluste, die unsere Mannschaft zu Beginn der Saison hinnehmen musste, konnten im Verlauf dieser modifizierten Spielsaison nicht mehr ausgeglichen werden und so war der uns nun bevorstehende Abstieg fast vorhersehbar.
Aber wiederum sagt man ja "Neuer Versuch - neues Glück". Wir zumindest werden alles daran setzten, in der hoffentlich dann wieder regulär ablaufenden Saison 2022/2023 den sofortigen Wiederaufstieg zu erreichen. 


Zurück

Zusammenfassung letzter Spieltag Saison 2021/22

07.05.2022

Am Dienstag, den 26.04.22 fand unser letztes Punktspiel der Saison in der Schulsporthalle in Räckelwitz statt.

weiter lesen…

Ausblick auf den letzten Punktspieltag der Saison

25.04.2022

Der Staffelsieger wird final ermittelt, aber auch der zweite Absteiger.

Das letzte Punktspiele muss unsere Mannschaft auswärts bestreiten. Am 26.04.22. treten wir um 19:30 Uhr in Räckelwitz gegen die dortige 2.Mannschaft an.

weiter lesen…

Zusammenfassung 7.Spieltag Saison 2021/22

24.04.2022

Es wurde die erwartete schwere Herausforderung für unserer Mannschaft.

weiter lesen…